Neues Logo

(Voller Freude zeige ich euch heute mein zukünftiges Logo, doch jetzt zur Geschichte….) 

Das Herz gebrochen zu bekommen, 

ist eine Erfahrung, 

die wohl manch einer von euch nachvollziehen kann. 

Und während ich die Einzelteile meiner selbst und meines eigenen Herzens versuche wieder zu einem Ganzen zusammen zu flicken, zeigt mir ein lieber Freund (Grüße an Jörg) dieses Lied:

Valérie, Valérie

von Michy Reincke

Die Zeile „Solang‘ du liebst, wirst du unsterblich sein“ hat mich sofort berührt. 

In mir schrie etwas auf.

„Ja genau! Dachte ich mir!

Mein Herz schmerzt, doch ich höre nicht auf zu lieben. 

Komme was wolle. 

Solange ich liebe, werde ich unsterblich sein.“ 

Egal was uns im Leben widerfährt. 

Ob Menschen beschließen sich von uns zu entfernen, oder sie uns ihre Liebe entziehen, dadurch das sie sich uns entziehen, dies ändert nichts an mir und meiner unfassbar großen Liebesfähigkeit. 

Daher, ein Hoch auf die Liebe und auf all die mutigen starken Herzen dort draußen, die sich trotz Schmerz und Verletzung immer wieder dazu entscheiden, sich der Welt und der Liebe zu öffnen. 

Fühlen will gelernt sein

Ich wünschte,

es gäbe in Schulen einen Kurs zum Fühlen. 

In dem uns gelehrt wird, auf unsere feinsten Gefühle zu achten und in uns hinein zu lauschen.

Zu lauschen, ob wir uns leer oder taub fühlen.

Ob wir nichts fühlen und eine Leere in uns ist und wenn dem so ist zu lernen diese innere Leere zu erforschen und wahrzunehmen. 

Wahrzunehmen, ob in uns eine Abwehr gegen das Fühlen aufkommt und uns auch für diese neue Ebene in uns zu öffnen. 

Zu lernen, keine Angst vor unseren Gefühlen zu haben. 

Zu lernen, das es keine „guten“ oder „schlechten“ Gefühle gibt, sondern einfach nur Emotionen,

denen es erlaubt ist zu fließen und dadurch zu kommen und zu gehen.

Zu lernen, das kein Gefühl für immer anhält und wir daher jedes Gefühl aushalten und erfahren können.

Ohne Angst. 

Zu lernen unsere Gefühle zu benennen. Sie der Außenwelt zu mitzuteilen. 

Denn in einem Gefühl steckt immer eine Information für uns und über uns selbst. 

Daher:

Fühlen will gelernt sein. 

Photograph : @sabineringfotografie

#liebe #fühlen #feel #love #poetry #dailyinspiration #goodvibes #sharingiscaring #poem #blogger #blogger_de #influencer #poetryworld  #thoughtfvl #wordgasms #artofpoets #poetslife #writinginspiration #micropoem #writersonig #writersblock #poetrylovers #mywords #poemoftheday #lovequotes #writtenword #germanpoetry